plusinsight

Tag Archives: Processing

Seventh Sense von Anarchy Dance Theatre + UltraCombos

seventh-sense-von-anarchy-dance-theatre-ultracombos03

Eine Tanzperformance. Seventh Sense von Anarchy Dance Theatre + UltraCombos bewegen den Raum, der durch den Tänzer aktiviert wird.

Auf die Frage mit welchen Tools und Programmen gearbeitet wurde kam sofort eine Antwort. „We use openFrameworks as develop tool, it’s an open source C++ toolkit for creative coding. We use this tool to do two parts, visual and computer vision. There are four camera setting on ceil to detect the position and contour of people on floor by computer vision. All the visual are real-time generated, based on the parameters of computer vision. So all the visual effect is made by the people movement. Using the software called max/MSP to generate sound“.

Ob das auch mit vvvv, Cinder, Processing oder Ventuz ginge wäre interessant herauszufinden. Das sind aber nur Spekulationen. Sehenswert ist es in jedem Fall. Diesen Tip habe ich übrigens von André B. bekommen. Danke!


Choreographie von Chieh-hua Hsieh
Kontakt: AnarchyDanceTheatre@gmail.com
Das Stück wird notch entwickelt und die Premiere ist im November 1012 in Taiwan.

Resonate – Platform for Art and Technology

filmmaking-with-kinect-digital-slr-video-cam

Resonate ist eine neue Platform für Networking, Information, Wissenskollaboration und Bildung. Diese Platform gibt Künstlern die Möglichkeit ihre Erfahrungen im Bereich Technologien in der Kunst und Kultur zu teilen und vermitteln. Es ist eine offene Platform. Sowohl Software Engineering, Informatik, Bildwissenschaften, Wahrnehmungswissenschaften und alles was zwischen diesen Polen liegt werden willkommen geheissen. Es soll die Teilung der Natur-, Geistes und Kultur- Kunstwissenschaften miteinander verbinden. Dieser Ansatz findet in der letzten Zeit immer stärkeren Zuspruch.


© Photo by Marko Radosevic

Isolierte Betrachtungsweisen von nur „seiner“ Disziplin können der Wissenschaft, die durch globalisierte Wissensstrukturen profitiert, nur einen Teilaspekt beschreiben. Aber die Szene drängt zum Blick über den Tellerrand. Diese Platform will diesem Trend Genüge tun. Das Festival wurde im März dieses Jahres mit der freundlichen Unterstützung von NGO Magnetic Field B und Dom Omladine in Belgrad abgehalten.

Alexandros Tsolakis / United Visual Artists at Resonate 2012 from Resonate Festival on Vimeo.

Es ist eine online Repräsentation mit dem Titel: “Resonate – Platform for Art and Technology” entstanden. Es werden dort
1. regelmässige Updates der Veranstaltungsorganisation veröffentlicht
2. Videos Tutorials und Workshops publiziert
3. Tips u nd Tricks, einen Blick hinter die Kulissen
4. Die Dokumentation der Festival videos mit alles Beiträgen.

RGB+D Toolkit Overview from James George on Vimeo.

2013 is die nächste Konferenz angedacht. Diesen Tip habe ich von Hartmut Ulmer, Franz Rosenberger und Thomas Nathan erhalten. Sie waren beim ersten Festival und sehr angetan. Ich danke für diesen Hinweis.