plusinsight

Videomapping im Theater

videomapping-theater

Videomapping lässt die Bühne leben, Objekte wachsen und verbindet den Traum mit der dinglichen Realität. Hintergründe werden belebt und die statische Bühne wird zum filmischen Erlebnis. Besucher tauchen in projizierte Bildwelten ein, Introspektionen, innere Dialoge, Erinnerungen, Gedanken lassen sich abbilden. Die Bühne lebt und ist zu durchschreiten. Unsichtbares wird sichtbar. Das war lange dem Film, Animation, Computeranimation vorbehalten.

Diese Anregung wurde auf dem  Video Mapping Blog gefunden. Die Autoren sind Bryan and Michelle Dodson von Integrated Visions Productions. www.integratedvisions.net

Comments are closed.